Königsberg/Kaliningrad
Der neue Propsteibrief kann abgerufen werden mehr...
Die Gemeinde in Mladá Boleslav
benötigt mehr Platz für ihre Nachwuchsarbeit. Nun wird gebaut. mehr...
Tag der Diaspora 2018
Mitglieder trafen sich in Altenberg/Erzgebirge. mehr...
 Kontakt  Impressum  Startseite
 Datenschutz   Sitemap
evlks
 Gustav-Adolf-Werk in Sachsen e.V.


Aktuelle Projekte

 

Freude, die ankommt

Weihnachtspäckchen für Kinder

„Orthopraxia“, der ökumenische Hilfsverein in Bross/Orăştie (Siebenbürgen), engagiert sich für benachteiligte Kinder, die in Rumänien am Rande des sozialen Gefüges stehen. Das GAWiS engagiert sich seit 2006 für den Verein und die Kindern, die durch ihn betreut werden. In jedem Jahr werden Weihnachtsgeschenke finanziert. Seit einigen Jahren können insgesamt ca. 40-50 Kinder im Sommer eine Ferienrüstzeit erleben, die das GAWiS ebenfalls finanziell unterstützt.

Rumänien ist seit 2007 Mitglied der EU. Die meisten Rumänen wollen im europäischen Verbund leben und als gleichberechtigte Partner wahrgenommen werden. Dennoch stagniert die Situation im Lande. Es gibt Bemühungen, die Korruption zu bekämpfen, dennoch geschieht die Entwicklung langsam.

Durch den Austritt von Großbritannien aus der EU sind viele Rumänen, die in Großbritannien arbeiten und ihre Familie in Rumänien ernähren, verunsichert. Möglicherweise müssen sie ihre Arbeit aufgeben und können nicht mehr auf diesem Wege ihre Familien unterstützen.

Auch in 2018 finanziert das GAWiS zwei Sommerlager für benachteiligte Kinder in Batitz. Weihnachtspäckchen für benachteiligte Kinder werden wieder im Herbst gepackt, dafür erbitten wir eine Spende.

Weihnachten 2017 freuten sich die Kinder über bunte Bälle und Plüschtiere, über Schreibmaterialien und Süßigkeiten.

Frau Bianu vom Verein Ortopraxia schrieb an das Gustav-Adolf-Werk in Sachsen: „Es war eine Freude zu spüren, wie viele Menschen in der Adventszeit an uns gedacht haben. Insgesamt konnten wir mit Ihren Spenden 400 Päckchen packen und verteilen. Die leuchtenden Kinderaugen sind immer der schönste Dank. Diesen möchten wir an alle Spender weitergeben!"

Freude die ankommt   Freude die ankommt