evlks  Kontakt  Impressum  Startseite
 Sitemap
DruckvorschauDrucken
 
Bitte beachten! – Neue Kontaktdaten ab 1.8.2016
Telefon: 0351 8124-340
Fax: 0351 8124-341
E-Mail: gawis@gaw-sachsen.de
Leitprojekte 2017
Erweiterung des Gymnasiums Großdeuben (Sachsen).
mehr...
Tag der Diaspora 2017
Mitglieder und Gäste erwartet ein interessanter Tag in Lützen. mehr...
„Wer sind wir und was macht unseren Kern aus?“
Thema der neu erschienenen Evangelischen Diaspora 2017. mehr...
 Gustav-Adolf-Werk in Sachsen e.V.


Rundbriefe

In Rundbrief Nr. 45 legen wir Ihnen die Gründe für die Beendigung des Projektes „Kleidersammlung für Bulgarien“ dar und stellen die neue Leiterin der Geschäftsstelle vor.
Rundbrief Nr. 45 (Pdf 140 kB)

Der Rundbrief Nr. 44 ermöglicht Einblicke in die Partnerarbeit des GAWiS und berichtet über Veränderungen in der Geschäftsstelle.
Rundbrief Nr. 44 (Pdf 130 kB)

Im neuesten Rundbrief lesen Sie u. a. einen Bericht aus Paraguay und erhalten einen Überblick über die Leitprojekte 2016.
Rundbrief Nr. 43 (Pdf 170 kB)



Reiseberichte

1. Bulgarien

Veliko Tarnovo-Burg
Veliko Tarnovo: Burg

Im Oktober 2011 reisten Vertreter des GAWiS nach Bulgarien. Es kam zu vielfältigen Begegnungen mit Gemeinden der Bulgarischen Evangelischen Allianz und den Initiatoren des Kleiderladenprojektes „Arche“.

Unsere Eindrücke können Sie hier nachlesen. (Pdf 385 kB)

2. Rumänien

Mit einem Kontaktstudium an dem Departement für Protestantische Theologie der Lucian Blaga Universität Hermannstadt (Rumänien) erfüllte sich Pfarrer Dr. Arndt Haubold, Vorsitzender des Gustav-Adolf-Werkes in Sachsen e. V. einen Jugendtraum. Als Student wollte er ein Jahr lang in Hermannstadt studieren. Damals klappte es nicht. Jetzt hat er die Erlaubnis erhalten, eine zweimonatige "Sabbat-Zeit" im Ausland einzulegen. In Sibiu/Hermannstadt geht er Forschungsaufträgen zur Kirchengeschichte nach: Er ist auf der Suche nach Gustav-Adolf-Kirchen.

Mehr im Beitrag von Beatrice Ungar, "Jugendtraum erfüllt", in der Hermannstädter Zeitung vom 18. Februar 2011.