Das Gemeindehaus in Batjowo (Ukraine)
benötigt Sanitäranlagen, damit es von Kindern und Jugendlichen genutzt werden kann. mehr...
 Kontakt  Impressum Startseite
 Datenschutz   Sitemap
evlks
 Gustav-Adolf-Werk in Sachsen e.V.


Materialbörse


Projektkatalog 2018

Projektkatalog 2018

Der Projektkatalog 2018 verzeichnet 125 Projekte aus den Partnerkirchen des GAW in Europa, Zentralasien und Südamerika mit einem Gesamtvolumen von 1,6 Millionen Euro. Neben den Projektbeschreibungen sind auch die aktuellen Daten der Partnerkirchen und ihrer Einrichtungen enthalten.

Der Projektkatalog 2018 als Blätterkatalog ist hier zu finden.



Projektfaltblatt 2018

Projektfaltblatt 2018

In einem Faltblatt sind die sächsischen Leitprojekte für 2018 sowie Sonderprojekte zusammengefasst.
Faltblatt | PDF
Gern können Sie Exemplare bei der Geschäftsstelle bestellen.



Image-Faltblatt 2018

Imagefaltblatt 2018

In dieser Broschüre erfahren Sie zusammengefasst, wer wir sind und was wir tun. Image-Faltblatt | PDF
Gern können Sie diese Faltblätter bei der Geschäftsstelle anfordern.



Kindergabe 2018

Kindergabe_2018

Die Spendenaktion der GAW-Kindergabe ermöglicht den Bau eines Daches für den Sportplatz der Schule "Colegió Belén" im armen Süden der chilenischen Hauptstadt Santiago. Der Sportplatz ist zugleich Pausenhof, Turnhalle und Aula und kann bisher nur bei gutem Wetter benutzt werden. GAW Kindergabe 2018 | PDF
Mehr zur Kindergabe 2018 erfahren Sie im Heft und unter diesem Link:
www.gustav-adolf-werk.de/kindergabe-material.html



Wir wollen keinen anderen Pfarrer!

Laine Villenthal

Die Geschichte der ersten ordinierten Pfarrerin in Estland

Am 16. November 1967 wird Laine Villenthal als erste Frau in Estland und in der gesamten Sowjetunion ordiniert. Der Weg bis dahin ist steinig: Der Zweite Weltkrieg und die sowjetische Okkupation ihrer Heimat durchkreuzen immer wieder ihre Lebensentwürfe. In dem sozialistischen Land gilt die Kirche als Staatsfeind. Doch Laine Villenthal lässt sich nicht beirren.

Packende Autobiografie einer wichtigen Zeitzeugin.

Bestellung unter www.gustav-adolf-werk.de/neuerscheinungen.html


Die evangelische Diaspora 2017

Evangelische Diaspora

Das Reformationsjubiläum in der evangelischen Diaspora

„Wer sind wir und was macht unseren Kern aus?“
14 evangelische Minderheitskirchen aus Europa, Zentralasien und Südamerika stellen sich dieser Frage. Dabei werden fundamentale Gemeinsamkeiten, aber auch deutliche Differenzen im Selbstverständnis evangelischer Kirchen weltweit deutlich.
Weitere Beiträge zum Reformationsjubiläum und zur Reformationsdekade ergänzen diesen Band.
172 Seiten, 7,50 €
ISBN 978-3-87593-128-0
Bestellungen bitte an verlag@gustav-adolf-werk.de


Evangelisch glauben - nüchtern hoffen

Beiträge zu einer Theologie der Diaspora Protestantische Kirchen und Christen sind in vielen Ländern der Welt in der Minderheit.
Der Band beleuchtet die Situation evangelischer Minderheitskirchen und regt an zu einer theologischen Reflexion des Diasporabegriffes. Aufgenommen wird auch der aktuelle Diskussionsprozess der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) zur gegenwärtigen Lage einer Theologie der Diaspora. Gewidmet ist dieser Band Dr. Wilhelm Hüffmeier, der 2015 nach 12 Jahren aus dem Amt des GAW-Präsidenten scheidet.
192 Seiten | 8,90 €
ISBN 978-3-87593-9
Bestellungen bitte an verlag@gustav-adolf-werk.de


Evangelisch weltweit (Gustav-Adolf-Blatt)

GA-Blatt

Das vierteljährlich erscheinende Magazin „Evangelisch weltweit“ (ehemals Gustav-Adolf-Blatt) informiert zu Menschen und Gemeinden in der Diaspora, zu Partnern des GAW und über die Arbeit der GAW-Hauptgruppen.
Ein Jahresabonnement zu 9,80 € ist erhältlich unter presse@gustav-adolf-werk.de.



Urlaub bei Freunden

In der Broschüre "Urlaub bei Freunden" stellt das GAW evangelisch geführte Gästehäuser, Hotels und Ferienwohnungen in zwölf Ländern vor. Die Broschüre kann kostenlos heruntergeladen werden unter https://www.gaw-wue.de/service/reisen/individuell-reisen/